ROMESS-Rogg •
Apparate + Electronic GmbH & Co.
Werksvertretung: Bernd Hogrefe --- Laake 4 --- 27337 Blender
E-Mail: info@bernd-hogrefe.de
Internet:http://www.bernd-hogrefe.de

 

 

 

 

 

Das Neigungsmeßgerät ROMESS
CM-09606 besteht aus einem ein-
fach zu bedienenden Meßgerät mit
Display (2) und einem präzisen Nei-
gungsmesser (1). Die Konturen des
Neigungsmessers wurden so ge-
staltet, daß das Fahrzeugniveau an
Vorder- und Hinterachse gemessen
werden kann.
Fahrwerkvermessung 2000

High-Tech kann nicht einfacher sein!
Hier sehen Sie ein Anwendungsbeispiel für die
Vorderachse: Um die Neigung der unteren Quer-
lenker zu erfassen, ist lediglich eine einfache
Adaptionsplatte (2) notwendig. Mit ihrer Hilfe wird
eine definierte Auflagefläche für den Neigungs-
messer (1) geschaffen. Die Messung geht spie-
lend einfach: Setzen Sie die Adaptionsplatte in
der Aussparung am linken unteren Querlenker
ein und richten Sie sie aus. Setzen Sie dann den
Neigungsmesser auf und speichern Sie den ge-
messenen Wert. Die Anzeige des Meßwerts er-
folgt über das Display des Bedienteils. Wieder-
holen Sie diese Arbeitsschritte am rechten Quer-
lenker. Fertig.
Hier sehen Sie ein Anwendungsbei-
spiel für die Hinterachse: Die Neigung
der Hinterachswellen wird über die Ke-
gelkonturen des Neigungsmessers er-
faßt. Dazu setzen Sie den Neigungs-
messer (1) direkt von unten auf die lin-
ke Hintgerachswelle auf und speichern
den gemessenen Wert. Den Arbeits-
schritt wiederholen Sie an der rechten
Hinterachswelle.
Das System Fahrwerkvermessung
2000 spart Ihnen und Ihren Kunden
viel Zeit und Geld. Bei uns ist es für
sofort erhältlich.