ROMESS-Rogg •
Apparate + Electronic GmbH & Co.
Werksvertretung: Bernd Hogrefe --- Laake 4 --- 27337 Blender
E-Mail: info@bernd-hogrefe.de
Internet:http://www.bernd-hogrefe.de

 

 

Anwendung:

 

Mit Hilfe des Bremsenwartungsgerätes

ROMESS SE 5 können hydraulische Bremsanlagen und hydraulische Kupplungen von PKW, LKW und Motorrädern gewartet werden. Der Bremsflüssigkeitswechsel geschieht

schnell und problemlos.

 

Die vollkommene Entlüftung des Bremssystems gewährleistet die Funktionssicherheit der Bremsanlagen und der ABS-Systeme.

 

 

 

 

Aufbau und Funktion:

 

 

 

 

 

Das SE5 ist ein fahrbares, robustes Bremsenwartungsgerät zur Verwendung mit Gebinden von 5 – 20 Liter. Das Gerät ist konzipiert, für Einsatzfälle, bei denen im Hinblick auf eine geringe Anzahl von täglichen Bremsflüssigkeitswechseln die Verwendung wirtschaftlich sinnvoll ist.

 

Ein Sieb in der Sauglanze verhindert, daß Schmutzpartikel in die Bremsanlage gelangen.

 

Die Bremsflüssigkeit wird durch eine elektrisch angetriebene Pumpe, über einen Adapter am Vorratsbehälter in das Hydrauliksystem gefördert.

Der Flüssigkeitsstrom der Bremsflüssig-

keit pulsiert hierbei. Diese Schwingungen ermöglichen eine vollständige Entlüftung

der Leitungen, da auch kleinste Luft- und Feuchtigkeitseinschlüsse an den Rohrwandungen mitgerissen werden.

 

Nach dem Einschalten der Pumpe wird der Druck langsam aufgebaut. Dies verhindert, daß bedingt durch die niedrige Durchflussgeschwindigkeit, die Bremsflüssigkeit mit Luft aufschäumt.

 

Bei erreichen des Mindestfüllstandes schaltet die Pumpe automatisch ab. Es gelangt somit niemals Luft in das hydraulische System. Durch ein akustisches Signal wird auf den nötigen Gebindewechsel hingewiesen. Ein Trennen des Gerätes vom Fahrzeug ist nicht erforderlich. Nach dem Wechseln des Gebindes wird der Entlüftungsvorgang fortgesetzt.

Beim Ausschalten des Bremsenwar-tungsgerätes entweicht der Druck im Vorratsbehälter durch die Pumpe und es stellt sich die richtige Füllstandshöhe im Behälter ein. Das Gerät wird anschliessend ohne Arbeitsdruck an der Schnellkupplung vom Adapter getrennt.

Es kommt zu keinem Überlaufen der Bremsflüssigkeit.

Der 3,5 m lange Füllschlauch ermöglicht das problemlose Entlüften auf jeder Hebebühne.

 

Das SE 5 verfügt ausserdem über einen Druckmanometer und einen Druckregler.

Der Arbeitsdruck ist stufenlos von 0,5 bis 2,5 bar regelbar.

 

 

 

 

 

 

Merkmale:

 

 

 

 

 

- ABS-tauglich

- Druckloses Abkuppeln vom Fahrzeug

- Keine Druckluft

 

 

 

- Grosses Adapterangebot für alle

gängigen Fahrzeugtypen

- Schnelles, sauberes Arbeiten

- Integrierte Werkzeugablage

 

 

 

- Schnellkupplung

- Ein-Mann-Bedienung

- Druck stufenlos regelbar

 

 

 

- Unkomplizierter Gebindewechsel

- Bremsflüssigkeitswechsel

 

 

 

 

- Automatische Endabschaltung bei Erreichen des Mindestfüllstandes

- Bremsenentlüftung

- Einfachste Handhabung, daher keine Schulung erforderlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten:

Lieferumfang:

Bestell-Nr.:

 

 

 

Elektrischer Anschluss:

230 V~, 50 Hz

SE 5 mit Standardadapter 50232

1006     

ROMESS SE 5

 

 

Zubehör:

 

Arbeitsdruck:

stufenlos regelbar von 0,5 bis 2,5 bar

 

 

50256

 

Auffangflasche

Maße in mm:

780 x 280 x 500

 

 

Gewicht:

13,5 kg

 

 

 

Stand 09/00 Änderungen vorbehalten

 

Die Produktinformationen zu diesem Datenblatt entsprechen dem Stand zur Zeit der Drucklegung.

Durch stetige Weiterentwicklung unserer Produkte behalten wir uns das Recht vor, Produktänderungen, Materialwechsel, Design- und Spezifikationsänderungen ohne besondere Ankündigung vorzunehmen.

 

This information refers to the time of printing.

By continuous development of our products we reserve the right for changing design, material and specifications without any further announcement

.

zurück